Über die Ausstellung |  Katalog |  Hilti Foundation |  Partner | 
 
Katalog und weitere Artikel zur Ausstellung

Beiträge namhafter Wissenschaftler, hochwertige Objektfotografien, faszinierende Unterwasseraufnahmen (Prestel Verlag)


Über 1,5 Mio. Besucher
Bereits über 1,5 Mio. sahen die Ausstellung in Berlin (Martin-Gropius-Bau), Paris (Grand Palais) und Bonn (Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland).

 
Katalog

Der Katalog ist in deutsch und englisch im Prestel Verlag erschienen:

„Ägyptens versunkene Schätze“

Nach einer Einführung in die Geschichte der drei antiken Städte Kanopus, Heraklion und Alexandria und einem mitreißenden Bericht über die Recherchen, Vorarbeiten und Tauchgänge Franck Goddios, die zur Wiederentdeckung verloren geglaubter Orte führte, informiert das Buch in einem zweiten Teil über verschiedene Aspekte des Lebens in dieser ägyptischen Region. Illustriert werden diese Ausführungen zu den Themenbereichen Kult und Religion, Politik und Handel, Krieg und Alltag zwischen 700 vor und 800 nach Christi  Geburt durch zahlreiche Fotografien von Objekten, deren wissenschaftliche Bedeutung die Autoren in einer allgemein verständlichen Sprache darlegen. Mit seinen ausführlichen  Texten, beeindruckenden Unterwasserfotos, hochwertigen Objektfotografien und umfangreichem Kartenmaterial richtet sich das Buch an Ägyptenfans, passionierte Taucher und wissenschaftlich interessierte Leser.

Prestel Verlag, 2007

24,5 x 28 cm, Hardcover, ISBN 978-3-7913-6120-8 (dt.), ISBN 978-3-7913-3970-2 (engl. / 2008),
464 Seiten, 600 farbige Abbildungen, 10 Karten,
Neuauflage (dt. Version) zur Ausstellung in Bonn, Erscheinungsdatum: April 2007


Erhältlich im Buchhandel und im Internet. Weitere Informationen zu Publikationen von und über Franck Goddio auf der Website der Franck Goddio Society.